Skip to main content

Naturbelassene Salzkristall-Duftlampe mit Glasschale

12,41 € 12,83 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. August 2019 16:26

Die „Aromalampe Petite Rock mit Glasschale“ wurde im auseinandergebauten Zustand geliefert. Die einzelnen Teile waren separat verpackt, um zu verhindern, dass sie beim Transport beschädigt werden. Alle Teile kamen unversehrt bei uns an, sodass wir mit dem Test beginnen konnten.

Lieferumfang und Ausstattung

Die Duftlampe besteht aus der eigentlichen Lampe, die aus einem handgefertigten und natürlichen Salzkristall besteht und einer speziellen Halterung. Auf diese wird die Glasschale gelegt und sie wiegt rund 800 Gramm. Anders als bei vielen anderen Aromalampen ist keine Elektronik vorhanden. Somit ist man nicht auf Strom angewiesen und benötigt keine Glühbirne. Das Duftöl, dass auf die Glasschale gegeben wird, wird auf herkömmliche Art und Weise mit einem Teelicht erhitzt. Die Lampe erzeugt ein angenehmes orangefarbenes Lichtund konnte uns vor allem in Kombination mit dem Duftöl durchaus überzeugen.

Vor- und Nachteile der naturbelassenen Salzkristall-Duftlampe

Vorteile:

Die Aromalampe Petite Rock mit Glasschale ist sehr leicht (1,4 kg) und kann daher auch problemlos befördert werden. So stellt auch ein eventuelles Umstellen in einen anderen Raum kein Problem dar. Der Salzkristall ist robust und hochwertig gearbeitet. Die Glasschale wurde in unserem Test gleichmäßig von dem Teelicht erwärmt. So konnte schon nach wenigen Minuten das von uns eingefüllt Duftöl verspürt werden. Teelichte hat man eigentlich immer zu Hause und wenn nicht, sollte zu der Lampe gleich eine Großpackung mitbestellt werden. Dann ist die Lampe sehr flexibel einsetzbar und kann sogar unterwegs genutzt werden, da sie komplett ohne Strom auskommt.

Nachteile:

Grundsätzlich fielen uns bei der „Aromalampe Petite Rock“ kaum negative Merkmale auf. Eventuell könnte die Tatsache, dass sie nicht mit Strom betrieben werden kann, als Kritikpunkt erwähnt werden. Zwar ist dies auf der einen Seite ein Vorteil, wenn jedoch kein Teelicht mehr vorhanden ist, kann die Lampe nicht verwendet werden.

Unser Fazit im Test

Die Aromalampe Petite Rock überzeugte uns vor allem in Sachen Qualität, Verarbeitung und Handhabung. Denn durch die Tatsache, dass sie ohne Elektronik auskommt, kann sie auch dementsprechend nicht so leicht einen eventuellen Defekt erleiden. Dennoch sollte insbesondere mit der Glasschale, in die das Duftöl eingefüllt wird, vorsichtig umgegangen werden. Je nachdem welcher Duft zu dem jeweiligen Zeitpunkt gerade bevorzugt wird, kann ganz nach Belieben variiert werden. Die handgefertigte Salzkristall-Aromalampe erzeugt in jedem Raum ein warmes und wohltuendes Licht. Und in Kombination mit einem angenehm riechenden Duftöl kann sie für Entspannung sorgen.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


12,41 € 12,83 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. August 2019 16:26